Hunde, ihr sollt ewig rocken!

Freunde des schlechten Geschmacks

Lange musstet ihr darauf warten, jetzt ist es endlich soweit: Dummbeuthl sind tot, lange leben Snoop Dakkel Dog!

snoop-dakkel-dog.jpg

Diese vierköpfige Combo ist vor etwas mehr als einem Jahr entstanden und wagt sich nun erstmals auf die Bühne. Rocker sind wir geblieben, aber wir haben jetzt eine Sängerin und sogar mehr als eine Ballade (zwei) im Repertoire.

Weil es hier ja um den schlechten Geschmack geht – und sehr wenige Ebersecker zu den Stamm-Lesern von igosana.ch gehören – sei erwähnt, dass der erste Auftritt in Ebersecken stattfindet. Und das erst noch am Fest einer Guggenmusik. Das ist von der übelsten Sorte, was aber für unsere Musik nicht gelten muss. Für alle die das Wort Ebersecken noch nie gehört haben: Die Gemeinde hat seinerzeit den EWR-Beitritt mit – wenn ich mich richtig erinnere – wuchtigen 97 Prozent abgelehnt.

Aber schliesslich soll es hier um Musik gehen, nicht um Politik. Kommt also trotzdem und beehrt uns bei unserem ersten Auftritt

am Freitag, 21. November, an der Grunzerparty (!) in Ebersecken

www.ricke-grunzer.ch

Dass die Veranstalter auf ihrem Flyer unseren Namen nicht richtig geschrieben haben, wollen wir ihnen nicht übel nehmen. Ist ja auch nicht ganz einfach.

Wir freuen uns auf euch

Esther & Amor, Mäthu und Snad

2 comments

  1. Mentor

    Ciao Höibuch!

    Om welli Ziit chammer öiche Hundegejaule-Sound z’Äbersecke inezieh?

    Gruess vom Ruben

  2. Herr Koller

    An alle Heubäucher dieser Welt: Snoop Dakkel Dog werden die Bühne um 22 Uhr betreten. Und vorsicht, das Set dauert lediglich eine halbe Stunde. Pünktliches Erscheinen ist angebracht.