Liebe SVP-Strategen, ruht euch doch ein bisschen aus

tolstoiimwald.jpg

«Lew Nikolajewitsch Tolstoj ruht sich im Walde aus» von Ilja Jefimowitsch Repin (1891).

Bundesrat Samuel Schmid tritt zurück. Blocher, Mörgeli und Konsorten wittern ihre Chance und wollen wieder in die Regierung. Das Politisieren in der Opposition ist halt doch nicht so lustig wie angenommen. Igosana.ch rät den SVP-Parteistrategen: Ruhig Blut, alte Freunde. Macht es doch wie der Russische Literatur-Grossmeister Tolstoj und zieht euch zur Erholung ein bisschen in den Wald zurück. Das würde uns allen dienen.

Als Einstiegs-Lektüre empfehlen wir Tolstojs «Krieg und Frieden». Für Fortgeschrittene anschliessend «Der Idiot» von Fjodor Dostojewskij.

2 comments

  1. Tante Helga

    Krieg und Frieden ist immer wieder eine gute Lektüre, bin ich auch dafür, Herr Koller. Es lebe Tolstoj und die restlichen Zwerge im Wald.

    Und verdammt – bin ich die einzige, die es wagt, die jungfräulichen Seiten des Herrn Koller mit Kommentaren zu versauen?
    Wo sind die mutigen Hinterländer mit der grossen Klappe?

    Es fragt sich,
    Tante Helga

  2. Herr Koller

    Die Redaktion bellt mit: Ja, Herrgottnochmal, warum gibts hier nicht mehr Kommentare? Sollen wir fortan SVP-freundlicher schreiben oder was?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>