Bin dann mal weg

Achtung ihr Russen, Koller kommt!

Russen sind nicht böse (na ja, bei James Bond schon, und ihr Ministerpräsident ist auch nicht wirklich nett), ihre Sprache hingegen ist richtig fies. Damit sich David Koller ein bisschen besser mit ihr anfreundet, hält er sich bis Ende Juni in Petrozavodsk auf.

Petrozavodsk ist die Hauptstadt von Karelien, zählt rund 270 000 Einwohner und liegt rund 400 Kilometer nordöstlich von St. Petersburg.

Wer weiss, wenn sich dort, weit oben in der nördlichen Provinz, eine funktionierende Internet-Verbindung auftreiben lässt, wird David Koller auf igosana.ch wohl mitunter auch mal was Nettes für die in der Schweiz Zurückgebliebenen schreiben. Sofern dies neben dem täglichen Russisch-Pauken möglich ist…

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>