Neue Bleibe

Vorbei ist es mit dem unanständigen und unsäglich unbürgerlichen WG-Leben. Ab dem 24. Oktober hat der ewige Nomade David Koller mal wieder eine neue Bleibe. Er verlässt das alte Hexenhäuschen in Schötz und lebt fortan in trauter Zweisamkeit.

galerie__neuschwanstein2propertybilddaten.jpg

Ein derart schickes Schloss ist es zwar auch in Zukunft nicht. Aber nett ist der neue Wohnsitz alleweil; und zentral gelegen – in der Mitte des Mittellandes (dem Herz des soliden Mittelstandes) sowie in unmittelbarer Nähe eines Bahnhofes, an dem gar Interregios einen Halt einlegen. Vor allem aber: an einem Ort, der sich Stadt nennen darf. Vorbei ist also die Existenz auf dem Lande. Etwas wehmütig blickt Herr Koller zurück auf vier Jahre in der Pampa, umgeben von Kuhfladen, freundlichem Glockengebimmel und Nachbarinnen, denen aber auch gar nichts entgeht.

Die neue Adresse lautet:

Henzmannstrasse 13
4800 Zofingen

Telefon: 062 751 40 55

Jetzt ist Koller wieder ein Städter. «Und erst noch ein Aargauer!», werden notorische Stänkerer schadenfreudig einwerfen. Dem sei entgegnet: «Recht habt ihr. Die weissen Socken sind schon bestellt und Rosty, das Militärvelo, wird demnächst tiefergelegt.»

Besucher sind herzlich willkommen. Allerdings werden sie nur empfangen, wenn sie ansprechende Geschenke mitbringen und sich vorab schriftlich verpflichten, keine dummen Sprüche über den neuen Wohnkanton zu machen.

2 comments

  1. Super Fräd

    Wir kommen sehr gerne und nehmen die Sitzgelegenheiten selber mit.

    Fredy, Silva, Severin, Nina, Elias und Simon

  2. Heidi und Peter

    Mich stimmt das ja schon ein wenig nachdenklich, wenn so eingefleischte Luzerner in den fernen Aargau ziehen. Da bleibt meine Welt grad ein bisschen stehen und ich frage mich, was da in der Erziehung wohl schief gelaufen ist.

    Nichtsdestotrotz wünschen wir euch einen guten Start im neuen Heim. Und falls wir mal vorbei kommen sollten (ist ja bereits eine halbe Weltreise…) hätten wir dann schon gerne ein Stück Rüeblitorte. Dann werden wir uns auch die dummen Sprüche verkneifen – Ehrenwort 🙂

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>