Vergesst die Liebe nicht

Herrschaften, ein herzliches Willkomm!

Und dazu gleich eine Bitte: vergesst auch in diesen trüben Wintertagen – geprägt von eisigen Winden, schnödem Vorweihnachtsmarketing und politischen Niederlagen – die Liebe nicht. Ein Blick auf unsere Liebesgeschichten für den eiligen Leser lohnt sich immer, denn deren Zahl ist stetig am wachsen.

Wunderbaren Anschauungsunterricht in Sachen Liebe (oder eben nicht) gibt es auch hier zu sehen:

Josef Hader – Scheidung

Kommentare und andere romantischen Schmonzetten sind jederzeit herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.