Alles ausschaffen!

Drei Tage nach einer abermals verhängnisvollen Abstimmung hat sich der erste Schock gelegt und wir stellen fest, die SVP und 52,9 Prozent der Schweizer Bevölkerung haben Recht. Probleme müssen nicht an der Wurzel bekämpft werden, Probleme gehören einfach weggestellt. Denn: aus den Augen, aus dem Sinn.

Deswegen, alles ausschaffen:

  • den strengen Winter
  • verkochte Pasta
  • Mathe-Unterricht
  • Geländewagen
  • überfüllte Eisenbahnwagen
  • sämtliche Unterhaltungssendungen des Schweizer Fernsehens
  • koksende Polizisten
  • brandstiftende Feuerwehrleute
  • Geistliche mit gestörtem Sexualverhalten
  • Kondom-Gegner
  • renitente Miezekatzen
  • Kampfhunde
  • die FIFA
  • ewige Studenten
  • schlechte Autofahrer
  • Stauverursacher
  • überhöhte Manager-Boni
  • das Bankgeheimnis
  • HSG-Studenten
  • Firmenpleiten
  • krawattentragende Jungpolitiker
  • Steuersenkungen
  • Staatsbankrotte
  • politisierende Poeten aus dem Wallis
  • neokonservative Konvertiten auf Zeitungsredaktionen
  • Ausschaffungen
  • Minarette
  • sinnlose Initiativen
  • Fremdenfeindlichkeit
  • Lady Gaga und die übrige schlechte Musik in den Hitparaden
  • iPhone-Besitzer
  • Rechts- und Linksextreme
  • alle Schweizer Eishockey-Clubs ausser dem HC Ambri-Piotta
  • die Armee
  • Umweltschäden
  • unaufhaltbar steigende Gesundheitskosten
  • Ausdrücke wie «Ausländerproblem»

Machen wir die Schweiz besser, machen wir sie reiner.  Schaffen wir uns alle Probleme vom Hals.

Ausschaffen!

One comment

  1. Das Froilein

    + Managertussen
    + Flyerfahrer
    + Kantönligeister
    + ALLE Krankenversicherungen
    + Weihnachtsmänner
    + die dazugehörigen Sternsinger
    + Werbetelefone
    + Frauen mit prä-, peri- und postmenstrualem Syndrom
    + Kantinenfrass
    + verwirrte Patienten (nein, die finden selber raus…)
    + Kunstgegner
    + Künstler
    + unmusikalische Guggenmusigen
    + Radiomoderatoren mit Tiernamen
    + Schwarzfahrer (ist das bereits politisch zu unkorrekt?)
    + Braunvieh (Grauzone?)
    + iPhone-, iPad-, iPod- und andere Eierbesitzer

    Was bleibt, wenn alles mal ausgeschafft ist, das Probleme machen kann? Eine idyllische Landschaft. Wobei: die Alpen stören auch gehörig! Also weg damit!

    Recht so!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>