Albaner und Algen

Wieso denn in den Osten fahren, wo doch der Westen ist so schön? David Koller leistete sich eine Auszeit und reiste für einmal in die entgegengesetzte Richtung: in die Bretagne. Dort traf er auf viele grüne Wiesen, hohe Leuchttürme, gutes Essen sowie weite Sandstrände. Und auf folgenden Kiosk-Aushang einer Regionalzeitung aus der südbretonischen Stadt Lorient:


Albaner und Algen. Mit Verlaub, das sind Probleme! Gut hat sich die hiesige SVP nicht auch noch mit den stinkenden Grünzeug an Stränden herumzuschlagen. Einen solchen Wahlkampf will man sich gar nicht erst vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.