iSarg und Uniform

Wir leben in einer Welt voller Fragen, etwa diesen:

  • Wird der iSarg von Steve Jobs weiss oder schwarz sein?
  • Wenn Schweizer SVP wählen, bin ich dann ein Staatenloser?
  • Wie viele Leichen im Keller hat wohl Sarah Palin, dass sie nicht zu den Präsidentschaftswahlen 2012 antreten will?
  • Warum sagt Britney Spears niemand, dass sie nicht mehr in den Klamotten ihrer Jugendzeit auf die Bühne treten sollte?
  • Was um alles in der Welt hat am vergangenen Freitag einen Kommilitonen dazu bewogen, in der Militäruniform an die Diplomfeier der philosophisch-historischen Fakultät zu kommen?

Antworten darauf, oder andere drückende Fragen, nimmt die Redaktion gerne entgegen.

2 comments

  1. Das Froilein

    * egal, Hauptsache es hat Äpfel drin.
    * definitiv ja! Vielleicht sollten Sie einen Umzug nach Timbuktu in Betracht ziehen. Da gibt’s mit Bestimmtheit keine SVP.
    * keine. Sie will sich Gott, dem Land und der Familie widmen (in dieser Reihenfolge). Sagen
    wir doch einfach: „Danke Sarah!“
    * es wurde ihr wiederholt gesagt, aber das Blondie kapierts einfach nicht. „Es ist mir doch
    sooooooo heiss auf der Bühne und ich seh noch aus wie mit Siebzehn“!
    * Echt? Gibt’s das? Unglaublich. Dann hier die Antwort dazu: direkt vom WK kommend, in den Hörsaal der philosophisch-historischen Fakultät rennend hatte der Kommilitone wohl keine Gelegenheit gefunden sich umzuziehen. Jede andere Möglichkeit möchte ich vernunftshalber ausschliessen.

  2. Hitch the bitch

    Zur letzten Frage:
    Ich dachte, in deinem Studium seien nur junge Kätzchen mit Zuckerärschlis.
    Hab ich mich wohl getäuscht. Dein Kommilitone auch.

    Freue mich auf heute!
    Ich komme in Uniform.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>