Slowenische Fitness- und Zürcher Legendenhelden

Als Ergänzung zu unserem Eintrag vom 9. März sehen wir uns verpflichtet, eine in der NZZ vom 19. März erschienene Bildlegende nachzureichen.

Die Grossmutter von der Zürcher Falkenstrasse kann auch anders: Auf einer ganzen Seite widmete sich die Zeitung dem Rugby-Länderspiel Schweiz-Slowenien. Dass die Eidgenossen die Südslawen mit 85:0 bodigten, verleitete die Redaktoren zu folgendem, reichlich ironischen Titel:

Auf dem Weg zur Rugby-Grossmacht?

Hier soll es aber wie gesagt um Bildlegenden gehen. Deswegen:

Die Slowenen können ihre Niedergeschlagenheit nicht verbergen – ebenso wenig wie ihren nicht über alle Zweifel erhabenen Fitness-Stand.

Wir sagen voller Ehrfurcht: Grosses Kino!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>