Die Gaddafis ausnützen

Phantastisch!

Scheue Bitten von Helmut Zullu haben wir schon länger keine mehr erhalten. Jetzt aber kommt Saadi Gaddafi.

Folgende Email ging heute Nacht bei uns ein (Absender: Saadi-Gaddafi@postino.net). Wie bei solchen Betrugsversuchen üblich, ist die Übersetzung grottenschlecht. Für immer ein Rätsel wird uns deswegen bleiben, wer dennoch auf so etwas hineinfällt. Vor allem in diesem Fall, in dem sich ein Mensch aus einer Familie meldet, die – gelinde ausgedrückt – nicht eben zu den Sympathieträgern der Weltgemeinschaft gehört.

Sehr geehrter Herr,

Ich bin Saadi Gaddafi, der dritte Sohn des späten Oberst Muammar Gaddafi. Ich werde sehr durch die schändliche Brutalität entsetzt und gevergangen, die die Morde an meinem Vater und an Bruder begleitete. Die unvereinbaren Aussagen, die vom nationalen Übergangsrat herausgegeben werden, die provisorische Berechtigung der libyschen Republik (NTC) diese barbarischen Durchführungen entschuldigend und der groteske Missbrauch der Leichen machen es deutlich, dass keine Person, die mit dem ehemaligen Regime oder meiner Familie zusammengeschlossen wird, ein faires Gerichtsverfahren in Libyen empfängt noch sie Gerechtigkeit für die Verbrechen empfangen, die gegen sie begangen werden.

Ich bin momentan in Niger und innen früh-September, den mir der Urlaub gegeben wurde, zum auf humanitärem Boden zu bleiben durch die Behörden. Bevor dieser „KRIEG“, der im Februar 2011, mein Vater begonnen wurde, mit einer Sicherheitsgesellschaft in Irland zu verschobener sehr grosser Geldsumme ordnete (FÜR SICHERHEITSGRÜNDE, die ICH NICHT DIE MENGE ERWÄHNEN WÜNSCHE), die wir vom Verkauf des Öls erhielten und er wurde durch diplomatische Mittel auf ein Sicherheitsunternehmen verschoben.

Dieses Geld wurde in der Sicherheitsgesellschaft gehalten, während festes Gold und es bei einen anderen Namen niedergelegt wurden, das es sehr schwierig zu jedem, zu wissen bildet, dass die Stammkästen meiner Familie gehört. Das Sicherheitsunternehmen gab meinem Vater den Hinterlegungsschein und die Kenn-Nummer. Geehrter Herr, erbitte ich, damit Ihre Unterstützung Ihnen empfangen dieses Geld und halten es ermöglicht, bis ich schliesslich meine Freiheit gewinne.

Auf dem Eingang Ihrer Annahme meines Antrages schicke ich Ihnen die notwendigen Informationen, um Ihnen zu ermöglichen, mit den Stammkästen in Verbindung zu treten und zu behaupten.

ANTWORT SOFORT BASIERT AUF DEM FOLGENDEN:

(1) wievieles tun Prozentsatz, gründeten Sie zu beabsichtigen zu nehmen auf Ihrer Unterstützung. Und Sie sollten frei dich fühlen, an mich zurück zu gelangen niedrig auf diesem.
(2) schliessen Ihre private Telefonnummer ein und email addressen für, um die Vertraulichkeit dieses Geschäfts zu erhöhen.

Ich informiere Sie die folgende Handlungsweise, sobald ich Ihre positive Reaktion empfing und ich Sie drängte, zu überprüfen, ob Sie diese E-Mail-Nachricht führen abzusondern und vertraulich, da alle unsere Familienanlagegüter ergriffen werden und Konto gesperrt werden

Ich versichere Ihnen, dass dieses Geschäft das 100%-Risiko frei ist, nur wenn Sie mit meinen Anweisungen und der des Sicherheitsunternehmens haften. Schliesslich für Sicherheitsgründe spreche ich nicht mit Ihnen am Telefon während der gewesenen Zeit. Email:

MFG, Saadi Gaddafi

Wir empfehlen: Koordinaten angeben und dann die Familie Gaddafi ordentlich über den Tisch ziehen. Sprich: das Geld entgegennehmen und nie mehr zurückbezahlen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>