Lach mal wieder!

Nach einigen traurigen Ereignissen wollen wir endlich mal wieder lachen. Wir tun dies mittels eines imaginären Strafzettels, der uns kurz vor Weihnachten erreicht hat:

Strafzettel

Kenner wissen es: Auch David Koller zupft fette Saiten – allerdings notorisch erfolglos. Ein Blick auf die möglichen Vergehen zeigt immerhin, dass er offenbar ein sehr durchschnittlicher Bassist ist. Denn mehr als 50 Prozent der Straftaten hat er mindestens schon einmal begangen.

Nur eine nicht: Üben.

4 comments
  1. Mann spielt ja auch verdammtnochmal nicht Bass!

    1. Die Redaktion schmollt: Immer noch besser, als ein Büsi durchzufüttern, wertes Frolein!

      1. Keine Widerrede meinerseits.
        Haustiere (Hund und Büsi) durchzufüttern ist noch stumpfsinniger, als Bass zu spielen. Das müssten Sie gerade so gut beurteilen können, wie ich, oder?
        Liebe Grüsse an den Waui.
        Das Froilein

        1. Gut gebellt, Büsi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .