Die FIFA ist Schuld

Fürwahr, abermals wurde igosana.ch arg vernachlässigt.

Doch für einmal ist nicht die kollersche Faulheit bzw. Phantasielosigkeit schuld, auch nicht die Überlastung des Schreibers. Diesmal sind die Gründe exogener Art. Schuld ist die FIFA!

Dass gerade die korrupt sein soll, das hat unser schöngeistiger Schreiber bis heute nicht verkraftet. Alle, aber doch nicht die FIFA! Wer, wenn nicht Sepp Blatter, macht aus der Welt einen Butter-Place? Höchstens noch sein Landsmann Sven Epiney. Oder allenfalls Renzo Blumenthal.

Ach herje! Wir sind schockiert. Wann die Starre nachlässt, können wir noch nicht sagen. Es dürfte dauern.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>