Basierend auf einem Irrtum

Das ewige Gewäsch über In- und Ausländer sowie vermeintlich gute und schlechte Nationen ist uns zuwider. All den rechtsbürgerlichen Patrioten, die so viel Wert auf Staaten und Grenzen legen, halten wir diesen klugen Aphorismus des tschechischen Soziologen Karl Deutsch (1912-1992) entgegen:

Eine Nation ist eine Gruppe von Personen, geeint durch einen gemeinsamen Irrtum über ihre Vorfahren und eine gemeinsame Aversion gegen ihre Nachbarn.

 

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>