Jugendwahn? Entwurmen!

Und wieder etwas, das die Welt nicht braucht:

Die Webseite www.how-old.net errechnet anhand eines Algorithmus, wie alt die Person auf einem Foto ist. David Koller hats geprüft und fühlt sich gebauchpinselt: Der Roboter schätzte ihn glatte acht Jahre jünger.

Jungspund Koller

Ob jung oder alt: All jenen, denen der omnipräsente Schönheits- und Jugendwahn gehörig auf den Allerwertesten geht, geben wir folgende Weisheit mit auf dem Weg – sie wurde letzthin an einer Beerdigung im Luzerner Hinterland geäussert, weil sie der Verstorbene jeweils anbrachte, wenn er auf seinen etwas überdimensionalen Bauchumfang angesprochen wurde:

Wer mit 50 noch keinen Ranzen hat, den muss man entwurmen.

Wir finden: Das ist doch mal eine gesunde Lebenseinstellung.

Störrischer Pinguin

Microsoft ist böse, Apple wird immer überheblicher und die schicken Geräte immer teurer. Und Linux? Zugegeben, ein Betriebssystem das nichts kostet, an dem jeder herumbasteln kann und das sich erst noch diesen süssen Gesellen zum Wappentier gemacht hat, kann doch nur gut sein:

linux_0101.jpg

Gleichwohl spricht Igosana.ch folgende Warnung aus: Linux kann ihr Selbstwertgefühl ruinieren.

Denn David Koller, der gelegentlich als ziemlich überheblich gescholten wird, doch etliche Jahre Informatik-Unterricht genossen und dabei selbst das Programmieren erlernt hat – oder wohl besser: erlernt haben sollte –, kämpft seit einigen Tagen mit dem störrischen Pinguin. Auf einem frisch erworbenen schmucken Netbook hat er besagtes Betriebssystem installiert, doch es macht einfach nicht das, was Herr Koller möchte. Dies ist auch der Grund dafür, warum igosana.ch derzeit sträfllich vernachlässigt wird. Das auch nach Semesterende. Eine Schande!

Doch wir geloben Besserung. Und falls sich unter der sehr geschätzten Leserschaft Linux-Expterten befinden, nimmt die Redaktion Hilfe dankend entgegen.